AKTUELL
Home
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
Wir über uns
Mitgliedschaft
Unsere Wege
Neu! Kirchen am Weg
Anschlusswege
Pilgerausweis/Credencial
Pilgern A-Z
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum
   
 


                       A K T U E L L  -  aus der Region  -  für die Region .... !


 Liebe Pilgerfreunde,

........ mit der Ernennung der Olavswege in Skandinavien zu Europäischen Kulturstraßen und der Eröffnung des Pommerschen Jakobsweges in Polen ist Norddeutschland zu einer Drehscheibe zwischen den Pilgerwegen in Nord- und Mitteleuropa geworden.

Unter  Anschlusswege  bieten wir dem interessierten Pilger dazu eine Auswahl von Informationen als mögliche  Alternative zu den Jakobswegen in Frankreich und Spanien an.

__________________________________________________________________________

.......... viele Jahre haben Tilman Kleinheins und Zsusza Beresnai Pilger in ihrem Heim in Lübeck willkommen geheißen. Zuletzt war es eine stattliche Anzahl - für sie jedoch nie eine Mühe, sondern eine Bereicherung ihres Lebens. Aus Krankheitsgründen war es ihnen dann nicht mehr möglich.

Am 15.07. erreichte uns die Nachricht, dass Tilman am 9. Juli seine irdische Pilgerreise vollendet hat.

BON CAMINO, Tilman

Herr, weise uns Deinen Weg und mache uns willig, ihn zu gehen".

                                                           Gebet der hl. Birgitta von Schweden

********************************************************************************************************





Am 7. April 2013  wurde der "Birgittaweg (Birgittavägen)"  in der Dreifaltigkeitskirche zu Stralsund nach zweijähriger Planung feierlich eröffnet.
 
Die hl. Birgitta von Schweden, eine der Patroninnen Europas
und Patronin aller Pilger, startete in 1341 von Stralsund aus ihre Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela. Aus Anlass ihres diesjährigen 640. Todestages ( am 23. Juli 1373 ) brachte eine Pilgergruppe einen Pilgerstab und ein "Goldenes Buch"  von Stralsund nach Vadstena, dem Grab der Heiligen.

(Foto: Sr. M. Monika-Clara O.Ss.S)


                                                                  
aus der Presse... !!

___________________________________________________________________________

Vom 01. bis 05.05.2013 präsentierte unser Mitglied Ingeborg Helms, Stade, die " Wege der Jakobspilger in Norddeutschland" beim Evangelischen Kirchentag in Hamburg im Stand der Ev.-luth. Landeskirche Hannover (Pilgerwege in Niedersachsen).

___________________________________________________________________________

17.-18.06.2013 - "Arven etter Olav den hellige - og den moderne pilegrimsbevegelsen" - bei diesem nordischen Seminar  im Nidaros Pilgerzentrum, Trondheim, wird der Freundeskreis die "Wege der Jakobspilger in Norddeutschland" als "Brücke" zwischen den "Olafs- und den Jakobswegen" vorstellen.

___________________________________________________________________________

2. Juli 2013

Hello, We continue to build the route to Jerusalem! We have looked at St Olavs Way and then Jutlandica, which link to the Via Romea di Stade. That restored route then takes pilgrims to the Danube Route, to Venice and the Adriatic Route and then to Rome and the Via Jerusalem in the South.
We are very keen to have your route as part of the three branches of the Via Jerusalem.

1. Santiago 2. Ireland /UK 3. Scandinavia/Germany

Very Best wishes

Ian Brodrick (Confraternity of Pilgrims to Jerusalem)

___________________________________________________________________________


Eröffnung des  Pommerschen Jakobsweg am 28.07.2013 in Gdansk, an die sich eine Pilgerwanderung von Gdansk nach Lebork mit internationaler Beteiligung anschließt.
Der "Freundeskreis der Jakobswege in Norddeutschland" hat mit einer kleinen Gruppe an der der Eröffnung und an der Pilgerwanderung (u.a.durch den Kaschubischen Nationalpark) teilgenommen.

                                                                             mehr...!!
                                                          

___________________________________________________________________________

14. September 2013

Als letzes Projekt der "Wege der Jakobspilger in Norddeutschland" wird die Westroute der "Via Jutlandica" (der Dithmarscher Jakobsweg) von St. Annen nach Brunsbüttel/Glückstadt eröffnet.

                                                                                                 Nähere Informationen

__________________________________________________________________________

2. Oktober 2013

25. Jahre "Wege der Jakobspilger in Deutschland - Erklärung von Schloss Schney" - ein Ausblick von Christoph Kühn MA, Köln (Kulturstraße – Erfahrungsweg - Erinnerungsort)

___________________________________________________________________________

16. November 2013

Feierliche Einweihung der Pilgerkapelle in der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi.

                                                                                                                                  mehr...!!

__________________________________________________________________________

19. November 2013

Projektkonferenz des Projekts "Pommerscher Jakobsweg" in Lebork/Polen (an dem der Freundeskreis beteiligt war).

Für den über 1100 km langen Weg sind eine Übersichtskarte (Maßstab 1:300.000) und Pilger- führer in polnischer, litauischer, englischer und deutscher Sprache in Druck. Sie sind nach Fertigung unter info@jakobswege-norddeutschland.de erhältlich.


==================================================================

Hinweis für Pilger in Hannover und Umgebung:

Jeden 1. Donnerstag im Monat --> Pilgerstammtisch im Masa, Hannover, ab 19.00 Uhr !

___________________________________________________________________________

Hinweis für Pilger in Schleswig-Holstein:

Beim Landesamt für Vermessung und Geoinformation in Schleswig-Holstein sind ab sofort für nahezu alle Jakobswege in Schleswig-Holstein Karten erhältlich.

                                                                                                                    mehr...!!

__________________________________________________________________________

Hinweis für Pilger auf der Via Baltica:                                                                                                                 

Zwischen Bad Oldesloe und dem Kloster Nütschau kann es im "Brenner Moor" zu Überschwemmungen kommen. Eine alternative Wegführung sowie weitere wichtige Hinweise finden Sie in den nachfolgenden Updates:

                                                                                                                    Update 1

                                                                                                                    Update 2

==================================================================

Auf dem Weg nach Santiago de Compostela sind ...




...
auch in 2013 wieder eine Pilgergruppe aus Dänemark.
Es ist jetzt die 3. Etappe, die die Gruppe von Bremen ab dem 5.August nach Dortmund führen wird.




Foto: Ein "süßer" Jakobuspilger aus Marzipan, kreiert von Ole Jellev aus Vordingborg/DK, einem Mitglied der o.g. Gruppe


,,,, auf den Spuren der Hl. Birgitta von Schweden Lovisa und Lois aus Stockholm. Zunächst auf schwedischen Pilgerwegen unterwegs wird Lovisa (Foto re.) am 18.8. von Trelleborg nach Travemünde übersetzen und dann............?

Lovisa berichtet selbst -->HIER!!